3D-Kunstwerk MOMA "Your House"

Kremo erzeugt neue Raumdimensionen mit Lasertechnik. Dass der Firmenslogan „Visionen in Papier“ von der Firma Kremo aus Mosbach an Bedeutung gewinnt wurde vom Firmeninhaber Karl Kretschmer wieder einmal besonders unter Beweis gestellt.

Für ein handgebundenes Buch als Kunstobjekt für das „Museum of Modern Art“ in New York, bestehend aus 454 Blättern im Format 27,3x43x10,7 cm erzeugte Kremo den Laserschnitt. Das Buch mit dem Titel „Your House“ ist kein gewöhnliches Buch zum lesen. Es ist eine räumliche Wanderung durch das Haus des Künstlers Olafur Eliasson im nordisch-romantischen Stil.

Der Computerexperte Georg Maria Sagurna hat das Haus in 454 „Scheiben“ geschnitten. Alle Seiten zusammen ergeben ein Negativ des Gebäudes in dem man sich bewegen kann. Von Seite zu Seite wandert man durch jedes Zimmer des Hauses und kann die filigranen Originaldetails der Räume betrachten. Die 454 Blätter des Buches (oder 908 Seiten) bringen eine Reihe von vertikalen Querschnitten durch das Haus im Format 85:1 hervor. Jedes Blatt entspricht zu 2.2 Zentimeter des wirklichen Hauses und wurde als separate Vectorgrafik individuell verarbeitet.

Möglich geworden ist dieses Kunstwerk nur durch den Laserschnitt (Laserstanzung) jedes einzelnen Blattes von Kremo. Eine große Herausforderung war die Produktion mit den filigranen Details und den natürlichen Gegebenheiten des Papiers, die nur mit eigenen Ideen und Raffinessen in der Verarbeitung von Karl Kretschmer ausgeführt werden konnte. So waren in den 3 Monaten Produktion eigene ausgetüftelte Konstruktionen am Lasertisch notwendig um die Qualität dieses Kunstwerks zu sichern. Nur somit konnten die hohen Anforderungen des Künstlers und des Herausgebers zufrieden gestellt werden. Die eigenen Qualitätsansprüche von Kremo konnten bei diesem Kunstwerk besonders zur Geltung kommen.

Die Idee des Künstlers Eliasson war, das Geistige und Räumliche in eine Einheit zu packen und in einem Buch darzustellen. Wenn man normalerweise ein Buch liest geht dies über den Geist, während man selbst den Raum in dem man liest nicht mehr wahrnimmt. Das Ergebnis ist nun ein verstärkter Sinn des Raums, der Dimension, und des Materials des Buches. Weil man sich von Seite zu Seite und von Raum zu Raum bewegt, scheint man die Sensation des Wanderns durch das Gebäude von der Eingangstür über das Treppenhaus, die Wendeltreppe bis hin zum Dachgewölbe zu erfahren.

Interessant ist dieses Buch auch als Skulptur und vor allem architektonisch, ruft es doch den Modernismus und den Purismus von Le Corbusier zurück und schafft ein Trugbild eines bewohnbaren, tragbaren Hauses, das technisch und handwerklich gefertigt wurde.

Eine Meisterleistung von Kremo für ein ganz besonderes Buch, das in einer Auflage von 225 Exemplaren erstellt wurde. 140 wurden für die Mitglieder des Bibliotheksrats des „Museum of Modern Art“ vorbestellt und 85 sind für den Kauf zu einem –natürlich kunstvollen- Preis von 3.500 US $ verfügbar.

Künstler: Olafur Eliasson
Herausgeber: Museum of modern Art New York

Alle Rechte auf Bilder und Text sind vorbehalten

 

So erreichen Sie uns:

KREMO
Laser-Papierfeinstanzungen
Hafenstraße 4
65439 Flörsheim

Fon +49 (0) 6145 941080
Fax +49 (0) 6145 53289

E-Mail

info@kremo.de